Die Augsburger Zeitung

DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur

DAZ-Archiv vom 22. Januar 2010 • www.daz-augsburg.de

Die Haushaltsberatungen können beginnen

Mit einem langen Vorbericht hat Kämmerer Hermann Weber gestern im Stadtrat den Haushaltsentwurf 2010 eingebracht. Dabei war Offenheit Trumpf.

Erstmals ist der Vorbericht zum Haushalt nicht nur wie üblich im Intranet, sondern seit Montag auch für die Öffentlichkeit im Internet verfügbar. Den als Tischvorlage eingebrachten Antrag der SPD-Fraktion auf Zugang zu den Rechnungsergebnissen der Vorjahre und weiterer Haushaltsdaten beantwortete Hermann Weber spontan mit der Übergabe eines mehrere Kilo schweren Ausdrucks vom 29. Dezember, mit dem er über Weihnachten selbst in Klausur gegangen war, um seine 30 Millionen schwere Streichliste zu erarbeiten: “Zu treuen Händen, viel Spass dabei”, so Weber bei der Aushändigung der Unterlagen an Stefan Kiefer (SPD).

70.000 Buchungsvorgänge habe er zwischen den Feiertagen untersucht und noch rund tausend Möglichkeiten zum Sparen gefunden. Die sog. “Giftliste” liegt den Fraktionen seit wenigen Tagen vor. Jetzt seien aber “alle Puffer raus”, so Weber, der betonte, man dürfe die Möglichkeit, sich selbst zu verwalten nicht aufgeben. Sonst sei die Politik am Ende. Trotz der Kürzungen investiere man immer noch knapp 90 Millionen und liege damit gut im Vergleich zu den Vorjahren.


Italienischer Folklore-Jazz mit Orient-Einfluss

Gianluigi Trovesi und FisFüz am Samstag im Parktheater

Wer für Jazz etwas übrig und einmal Gianluigi Trovesi erlebt hat, der wird ihn bestimmt nie wieder vergessen. Der große Mann des italienischen Jazz fegt mit Saxophon, Klarinette und Bassklarinetten über so manche traditionelle Vorstellung rücksichtslos hinweg – obwohl der selbst den Traditionen stark verhaftet ist. Am Samstagabend [...]

weiterlesen »

Zweite Theaterspielstätte: Stadtspitze optimistisch

Rückendeckung kam gestern von OB Kurt Gribl und Kämmerer Hermann Weber für die zweite Spielstätte des Theaters.

Auch wenn der Oktober 2010 für die Fertigstellung einer Interimsspielstätte als Ersatz für die Komödie “nicht sehr realistisch” sei, werde “Theater gespielt werden”. Dies erklärte OB Kurt Gribl gestern auf der Stadtratspressekonferenz. Man müsse in der Übergangszeit eben [...]

weiterlesen »


Kleine Volkszählung

Seit dem 11. Januar wird in Augsburg, wie in vielen anderen Städten, der “Mikrozensus 2010″ als Ein-Prozent-Stichprobe der Bevölkerung durchgeführt.

Die Befragung erfolge durch sorgfältig ausgewählte und geschulte Interviewerinnen und Interviewer und verteile sich über das gesamte Jahr, so die Stadt in ihrer gestrigen Pressemitteilung. Die Auswahl der befragten Haushalte erfolge nach einem Zufallsverfahren. Die [...]

weiterlesen »


© 2014 DAZ V1.0 •• Realisiert mit WordPress