Die Augsburger Zeitung

DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur

DAZ-Archiv vom Dezember 2009 • www.daz-augsburg.de

Feinste Handwerkskunst in Augsburg

Umtauschtipp: ein Buch über “Läden und Leute” in Augsburg

Schade, dass dieses Buch erst nach Weihnachten auf dem Redaktionstisch gelandet ist - wir hätten es glatt als Geschenktipp präsentiert. Andererseits: es gibt viel umzutauschen - und Geburts- und ähnliche Feiertage kommen auch immer wieder.

“Läden und Leute” heißt das Buch, von dem wir sprechen. Es ist in Augsburg erschienen - beim Wißner Verlag -, handelt in Augsburg und besticht zunächst einmal durch die wunderschönen Fotos. Ruth Plössel hat Augsburger Läden und Leute fotografiert - und zeigt auch alteingesessenen Augsburgern vieles, was man bisher oftmals einfach übersehen hatte. “Schrift in Perfektion” sind beispielsweise die vier Seiten überschrieben, in denen es um Friedrich Hosp und Michèle Greiner geht. Bei deren Arbeit einfach von Kommunikations-Design zu sprechen, wäre ein bisschen zu einfach. Friedrich Hosp ist, wie der informative Text erklärt, Grafiker und Siebdrucker, seine Tochter Michèle Greiner hat unter anderem Kalligraphie studiert. Schreiben sei für sie “eine Art Meditation”, wird sie im Buch zitiert, und das Beispiel, das Ruth Plössel fotografiert hat, spricht dafür.

Schöne Geschäfte, schöne Fotos - "Läden und Leute" präsentiert bekannte und weniger bekannte Augsburger Shops und Werkstätten

Schöne Geschäfte, schöne Fotos - "Läden und Leute" präsentiert bekannte und weniger bekannte Augsburger Shops und Werkstätten


Wohin mit dem Christbaum?

Die braune Tonne ist zwar als Behältnis viel zu klein, aber sie ist die „Signalboje“, um die die Augsburger ihren ausgedienten Christbaum platzieren sollen.

Für die Entsorgung der Christbäume ist in Augsburg der „Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetrieb“ (aws) zuständig. Die abgetakelten Christbäume werden am Abfuhrtag an der Ladestelle der braunen Biotonne abgeholt und entsorgt. „Die Bäume dürfen [...]

weiterlesen »

„Ein Missverständnis“: Stadtrat Clamroths Zwist mit der Arge

Von Siegfried Zagler

Im Augsburger Stadtparlament gibt es, seit der Stadtrat der Linken Benjamin Clamroth für Dietmar Michalke nachrückte, einen - juristisch wie gesellschaftlich betrachtet – interessanten Fall. Neben den anerkannten Berufen wie Richter, Rechtsanwalt, Arzt, Architekt und anderen halbwegs akzeptierten Berufen wie Lehrer, Gastronom, Berufspolitiker und Unternehmensberater ist seit Clamroths Vereidigung am 22. Oktober auch [...]

weiterlesen »


Der deutsche “Bau der Woche” steht in Augsburg

Augsburg hat es in eines der anspruchsvollsten eMagazine geschafft: das Architektur-Magazin german-architects.com. Das Fachmagazin vermittelt seit 2005 Wissenswertes aus Architektur, Stadtplanung und Bautechnik und hat den Marktbrunnenplatz des Stadtmarkts zum “Bau der Woche” gekürt.

Kein spektakulärer Großbau wie die Neue Stadtbibliothek oder das Textilmuseum war es, was das Team von german-architects in Augsburg faszinierte, sondern die [...]

weiterlesen »

Frohe Weihnachten

Am vergangenen Donnerstag ist mit der letzten Sitzung des Augsburger Stadtrats ein spannendes und ereignisreiches politisches Jahr 2009 zu Ende gegangen. Das zweite, das wir als neues Medium informierend und kommentierend begleitet haben. Damit wird es in den nächsten Tagen auf der DAZ etwas ruhiger, denn Lokalpolitik ist unser Hauptthema.

Mit einem Foto von der Krippe [...]

weiterlesen »


Weihnachtsgeschenk für die Neue Stadtbücherei

Kurz vor Weihnachten erhielt die Neue Stadtbücherei eine 50.000-Euro-Spende von den Eigentümern der Ernst-Reuter-Platz-Parkgarage, den Augsburger Familien Bruckner, Hackl und Steirer. Die Summe, die mehr als ein Viertel des Gesamt-Etats der Stadtbücherei umfasst und die größte Privat-Spende bedeutet, die die Stadtbücherei bisher erhalten hat, soll vor allem für den Erwerb von Kinder- und Jugendbüchern [...]

weiterlesen »

FCA: Mölzl wechselt zum FC Ingolstadt

Mittelfeldspieler Patrick Mölzl verlässt zum Jahresende den FC Augsburg und wechselt zum bayerischen Drittligisten FC Ingolstadt.

Mölzls Vertrag wäre Ende Juni 2010 ausgelaufen und die Verhandlungen hinsichtlich einer Vertragsverlängerung sind an den unterschiedlichen Vorstellungen der Vertragslaufzeit gescheitert. Nachdem Mölzl vor einigen Tagen ein mehrjähriges Vertragsangebot der Ingolstädter erhalten habe, sei er auf den FCA mit dem [...]

weiterlesen »


Reise zu den “Orten des Grauens”

Mit Schauspieldirektor Trabusch an den maladen Stellen des Stadttheaters

Hundert Millionen soll es kosten, die Spielstätten des Augsburger Stadttheaters grundlegend zu sanieren beziehungsweise neu zu bauen. Das ergab die unlängst der Öffentlichkeit vorgestellte “Grundlagenermittlung zum Theaterstandort Augsburg”. Muss das denn wirklich sein? Ist Augsburgs Großes Haus wirklich so sanierungsbedürftig? Kann das nicht noch warten, bis die [...]

weiterlesen »

Reise zu den “Orten des Grauens” - Teil 2

Wenn Kunst doch schönmachen könnte!

Verena Schimpf arbeitet auch an der Puntila-Inszenierung. Als Regieassistentin. Toller Job. Eine “Kreative”. Kennt man aus Film und Fernsehen. Dort sitzen sie vor hohen Fenstern mit Blick auf den Park. Hier gibt’s auch ein Fenster. Und das ist auch hoch. Hoch oben. Es lässt wenig Licht rein, aber das ist vielleicht [...]

weiterlesen »


Haushalt 2010: Grüne gegen neue Schulden

Die Grüne Stadtratsfraktion sprach sich gestern gegen neue Schulden und statt dessen für konstruktive Haushaltsberatungen aus, bei denen “die besten Ideen eine Chance haben, egal welche Partei sie vorschlägt.”

Anlass für die Pressemitteilung war das vorgestern bekannt gewordene neue Haushaltsloch durch die Kürzung der staatlichen Schlüsselzuweisung für Augsburg um 14 Millionen Euro. CSU-Fraktionschef Bernd Kränzle schloss [...]

weiterlesen »

Silvesterfeuerwerk in der Innenstadt stark eingeschränkt

Aus Gründen des vorbeugenden Brandschutzes dürfen in einigen Bereichen der Augsburger Innenstadt zum Jahreswechsel keine Feuerwerkskörper abgebrannt werden.

Die Pressestelle der Stadt Augsburg weist in ihrer gestrigen Pressemitteilung darauf hin, dass auf Straßen und Plätzen, wo sich „brandgefährdete Aufbauten“ - Buden des Christkindlesmarktes oder Brunnenabdeckungen - befinden, keine Feuerwerkskörper zu Silvester und am 1. Januar 2010 [...]

weiterlesen »


FCA vs. Kaiserslautern 4:1

von Siegfried Zagler

In einem hochklassigen Spiel fügte der FC Augsburg dem Tabellenführer 1. FC Kaiserslautern die erste Auswärtsniederlage zu und stellte am gestrigen Montagabend in der impuls arena vor 23.124 Zuschauern erneut sein großes Potenzial unter Beweis.

[...] gesamten Artikel lesen »

weiterlesen »

Dreigroschenheft bleibt in Augsburg

Der in Augsburg ansässige Wißner-Verlag ist der neue Herausgeber der Brecht-Publikation „Dreigroschenheft“.

Nachdem die Stadt sich um die Herausgeberrechte bemüht hatte, und es auch nach einer langen Hängepartie aus mannigfaltigen Gründen nie zu einem Abschluss kam, hat sich nun der Wißner-Verlag die Rechte der renommierten Zeitschrift für zeitgenössische Brechtreflexion gesichert. Kurt Idrizovic, der bisherige Herausgeber [...]

weiterlesen »



© 2014 DAZ V1.0 •• Realisiert mit WordPress