Die Augsburger Zeitung

DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur

DAZ-Archiv vom Oktober 2009 • www.daz-augsburg.de

Geretteter Abend

Synagoge: Festival der 1000 Töne startete mit Klezmermusik

Von Frank Heindl

Beinahe wär’s peinlich geworden, aber dann ging doch noch mal alles gut. In der mäßig besuchten Synagoge begann gestern das “Festival der 1000 Töne” mit dem “Münchner Klezmer Trio”, das seine 08/15-Klezmersongs uninspiriert und mitunter geradezu laienhaft herunterdudelte und verdienterweise mit höflichem Applaus ohne Zugabe verabschiedet wurde. Glücklicherweise waren danach “Klezgoyim” aus Bremen dran - nach wenigen Minuten war der Frust vergessen und der Abend gerettet.

Klezgoyim musizierte in bester, allerbester Klezmertradition

Klezgoyim musizierte in bester, allerbester Klezmertradition

“Die unglaubliche Vielfalt von Stimmen und Tönen, die heute in der Stadt da sind, zum Klingen zu bringen” - das sei eine der Aufgaben des Festivals der 1000 Töne, sagt Veranstalter und Organisator Hansi Ruile. “Klezgoyim” musizierte in diesem Sinne. Schon der Name der Band ist Programm: Das Wort für den jüdische fahrende Musiker, der Klezmer eben, mischt sich mit der jüdischen Bezeichnung für die nicht-jüdische Bevölkerung: die Goyim. Und bei Worten bleibt es nicht - auch seine Musik versteht das Quintett als eine Synthese aus traditionellen Klezmerstoffen und “neuer goyischer Musik”. Wobei das Material der eigenen Stücke wiederum aus Reisen und musikalischen Erfahrungen in anderen Ländern stammt - zum Beispiel aus Istanbul, wie gleich mehrere Stücke bewiesen.


Bürgersprechstunden: Pro Augsburg legt sich ins Zeug

Der Pro Augsburg-Wahlkampfslogan „Bürger machen Politik“ beziehungsweise das mangelhafte Umsetzen dieser basisdemokratischen Versprechung war einer der diskutierten Kritikpunkte innerhalb der Bürgervereinigung in den vergangenen Monaten. Die Stadtratsfraktion hat darauf reagiert.

In Zukunft werden regelmäßig und im wöchentlichen Turnus Bürgersprechstunden angeboten. „Diese finden (ab 10.11.09) jeden Dienstag, von 17 bis 18 Uhr im Fraktionsbüro, Rathaus, Nordtreppe, [...]

weiterlesen »

Naturschutz contra Erneuerbare Energie

Auf einer gemeinsamen Pressekonferenz forderten gestern mehrere Augsburger Umwelt- und Naturschutzverbände den Erhalt einer der letzten freien Fließstrecken am Lech zwischen Hochablass und Staustufe 23. Anlass: die Absicht des Energieriesen E.ON, dort Wasserkraftwerke zu errichten.

“Hände weg vom Lech!” lautet der Aufruf der 1997 gegründeten Lechallianz, der u.a. die Naturforschende Gesellschaft Augsburg, der Bund Naturschutz, der [...]

weiterlesen »


Döner & Co. dürfen wieder raus - ausnahmsweise

Zwei konkurrierende Anträge zur Lockerung der “Sperrzeitenregelung für den Außenverkauf von Speisen und Getränken” in der Innenstadt, umgangssprachlich als “Dönerverbot” abgekürzt, standen gestern auf der Tagesordnung des Allgemeinen Ausschusses des Stadtrats. Einer wurde angenommen.

Der SPD-Antrag, der auch von den Grünen unterstützt wurde, sah vor, die “Änderungsverordnung zur Verordnung über die Ausnahmen von der Allgemeinen Sperrzeit” [...]

weiterlesen »

SPD Augsburg unterstützt Volksbegehren zum Nichtraucherschutz

Die Vorbereitungen zur Eintragungsphase des Volksbegehrens “Für echten Nichtraucherschutz” vom 19. November bis 2. Dezember 2009 laufen auf vollen Touren. Neben der Initiatorin ÖDP sprechen sich bayernweit mehr und mehr Gruppen für die Unterstützung des Volksbegehrens aus. Auch in Augsburg hat sich ein Unterstützerkreis zusammengefunden, dem neben der ÖDP auch Bündnis 90/Die Grünen, die Freien [...]

weiterlesen »


Aktionswoche “Deutschland liest. Treffpunkt Bibliothek” auch in Augsburg

Vom 6. bis 13. November findet die zweite bundesweite Aktionswoche Deutscher Bibliotheken in Kooperation mit dem Deutschen Bibliotheksverband e.V. (dbv) statt. Sie steht unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler.

Bibliotheken sind die am stärksten genutzten Kultur- und Bildungseinrichtungen. Im Rahmen der Aktionswoche stellen sie Projekte zur Informations- und Medienkompetenz, Weiterbildung und Leseförderung vor und [...]

weiterlesen »

Eilmeldung: Döner & Co. dürfen wieder raus

Der Allgemeine Ausschuss des Stadtrats beriet heute über die Sperrzeitenregelung für den Außenverkauf von Speisen und Getränken. Um 15.20 Uhr fiel mit 7:5 Stimmen die Entscheidung: Das Außenverkaufsverbot nach 1 Uhr nachts bleibt grundsätzlich bestehen. Gaststättenbetriebe können jedoch eine Ausnahmegenehmigung für den Verkauf erhalten, wenn sie im Umkreis von 50 Metern um ihr Lokal Abfälle [...]

weiterlesen »


Diskussion um „Dönerverbot“: Aktionsgemeinschaft kritisiert SPD

Die „Aktionsgemeinschaft Maximilianstraße e.V.“ und das „Architekturforum“ kritisieren in einer gemeinsamen Presseerklärung den „leichtfertigen“ Positionswechsel der Augsburger SPD.

„Am 29.9.2009 wurden beim Runden Tisch, bestehend aus Ordnungsamt, Polizei, Politik und Bürgerschaft die positiven Entwicklungen des Maßnahmenpaketes zur Maximilianstraße bestätigt. Dieses Paket, welches auch das sogenannte ‘Dönerverbot’ beinhaltet, hat der Stadtrat über alle Parteien damals nach zähem [...]

weiterlesen »

Revitalisierung des Kuhsees: Pro Augsburg stellt Antrag

An eine Voruntersuchung des Amtes für Grünordnung zu Badebereichen im Stadtgebiet knüpft die Fraktion Pro Augsburg an. Sie beantragt die Sanierung des Kuhsees.

Der Kuhsee gehört zwar nicht zu den drei Badegewässern, für die der Umweltausschuss am 19. Oktober eine Maßnahmenanalyse für die strukturelle Erhaltung und Verbesserung von Badebereichen empfahl (die DAZ berichtete). Umweltreferent Rainer [...]

weiterlesen »


Kulturwirtschaft als Motor für die Stadt

Die Grüne Stadtratsfraktion setzt ihre im Vorjahr unter dem Leitgedanken “Kreative Stadt” begonnenen Bemühungen um eine kulturelle Weiterentwicklung Augsburgs, die auch positive Auswirkungen auf das wirtschaftliche Leben habe, fort.

Die “Kreative Stadt” war nicht nur im Kommunalwahlkampf ein Hauptthema der Grünen. Im Oktober des vergangenen Jahres fand im Augsburger Glaspalast eine Diskussionsrunde mit illustrer Besetzung statt, [...]

weiterlesen »

Regio-Schienen-Takt: IHK Schwaben gegen rasche Festlegung bei der Paartalbahn

Die IHK Schwaben setzt auf eine starke Regionalverbindung Augsburg–Ingolstadt, ist gegenüber einer Elektrifizierung der Bahnstrecke jedoch skeptisch.

In einer Resolution zur Paartalstrecke vom 21. Oktober begrüßt die IHK-Regionalversammlung Aichach-Friedberg den deutlichen Ausbau des Angebots auf der Regionalstrecke Augsburg–Ingolstadt abends bis Mitternacht und an den Wochenenden von Dezember 2009 an. Das erweiterte Angebot ist die Folge der [...]

weiterlesen »


Linke zweifeln an freier Wahl bei Schlecker

Die Stadtratsgruppe Die Linke zweifelt ein kürzlich ergangenes Urteil des Augsburger Arbeitsgerichts an. Darin wurde die Betriebsratswahl bei Schlecker in der Region Augsburg für rechtens erklärt und in weiten Teilen die anders lautende Argumentation des Wahlvorstands verworfen.

Nach Auffassung der Linken gebe es Zweifel, dass alle Stimmen nach den Grundsätzen einer freien und geheimen Wahl [...]

weiterlesen »

FCA wirft Duisburg hochkantig aus dem Pokal

„Wir haben gezeigt, was in uns steckt“, so kommentierte Michael Thurk lakonisch nach Spielschluss die Leistung der Augsburger im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen den MSV Duisburg. Der FCA gewann 5:0 und begeisterte mit temporeichem Kombinationsfußball 12.000 Zuschauer in der impuls arena.

Von der ersten Minute an spielte der FCA „richtig guten Fußball“ (Luhukay) und sorgte im Fünf-Minuten-Takt für [...]

weiterlesen »


Bald wieder nächtlicher “Ausgang” für den Döner?

Die Grüne Stadtratsfraktion sieht das Außenverkaufsverbot für Speisen und Getränke in der Maximilianstraße nach 1.00 Uhr nachts vor dem Aus und schlägt anderweitige Maßnahmen zur Behebung der misslichen Zustände vor.

Erfreut darüber, dass sich die Position der Grünen zum sog. Dönerverbot bei den anderen Parteien im Stadtrat offenbar allmählich durchsetze, baut die Fraktion, gestützt [...]

weiterlesen »

Linke: Aufruf zur Kundgebung gegen Lohndumping

„Die Schlecker-Drogeriemarkt-Kette schließt kleinere Filialen, um ein paar Meter weiter größere XXL-Märkte zu eröffnen.“ Der Lohn der Beschäftigten werde dabei nahezu halbiert, so der Kreisverband der Linken in seiner gestrigen Pressemitteilung. Gegen diese Form des „skandalösen Lohndumpings“ rufen die Augsburger Linken am Donnerstag, 29. Oktober in Lechhausen in der Neuburger Straße 24 zu einer [...]

weiterlesen »


ku.spo: Coolinarix mit 200 Teilnehmern

Das umstrittene ku.spo-Projekt konnte am vergangenen Montag Teilnehmer verbuchen, was der Stadt Augsburg eine Pressemeldung wert war: “Das Zeughaus wurde für einen halben Tag zur Raumstation. Im Rahmen des diesjährigen ku.spo-Programms gingen mehr als 200 Kinder aus sieben Augsburger Schulen auf eine besondere Reise: Mit Tanz, Gesang und allen Sinnen konnten sie in vier [...]

weiterlesen »

Miriam Gruß im Vorstand der FDP-Bundestagsfraktion

Die FDP-Bundestagsfraktion hat Miriam Gruß zur stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt.

Die 33-jährige Augsburgerin ist damit das jüngste Mitglied des Fraktionsvorstandes, an dessen Spitze die neue Vorsitzende Birgit Homburger steht. “Ich freue mich auf die spannende Aufgabe, mit der Bundestagsfraktion die Arbeit der neuen Regierung zu begleiten”, erklärte Gruß nach der Wahl. “Ich möchte in den kommenden [...]

weiterlesen »



© 2014 DAZ V1.0 •• Realisiert mit WordPress