Die Augsburger Zeitung

DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur

DAZ-Archiv vom 30. September 2009 • www.daz-augsburg.de

“Pop aus Augsburg ist eine sexy Marke geworden”

Die Schließung der Echolotstudios im Alten Hauptkrankenhaus geht nicht geräuschlos über die Bühne. Der Augsburger Musikproduzent und Anajo-Manager Alaska Winter, der die Echolotstudios im Jahr 2000 gegründet hatte, meldet sich nun auch in der DAZ zu Wort.

Er könne die Aussagen des Popkulturbeauftragten Richard Goerlich in der DAZ nicht einfach so stehen lassen. Die DAZ besuchte ihn mitten im Umzugsstress im fast leergeräumten Studio in der Henisiusstraße, wo der letzte Ton aus den Echolotstudios aufgezeichnet wurde.

Jürgen "Alaska" Winter

Alaska Winter

DAZ: Herr Winter, in der Augsburger Allgemeinen war vorgestern zu lesen, dass sie eine schöpferische Pause nehmen. Wie lange soll die dauern?

Winter: Das ist eine Falschmeldung, ich habe weder die Zeit noch das Geld für eine schöpferische Pause. Die Auflösung meines Studios wird noch Monate dauern, außerdem stehen bei mir diverse Projekte an, die nichts mit Echolot zu tun haben.

DAZ: Kulturreferent Peter Grab hat in einer Pressemitteilung sein Bedauern über das Ende der Echolotstudios ausgedrückt. Dies sei ein Verlust für die Augsburger Popkulturszene. Grab stellte in dieser Pressemitteilung heraus, dass sowohl das Wirtschafts- als auch das Kulturreferat unverzüglich nach dem Bekanntwerden der Verkaufsabsichten des Hauses mit Beratungsgesprächen und Mietvermittlungen reagiert haben. Warum hat das bei Ihnen nicht funktioniert?


Wohl geordnete Bewusstseinsmaschine

Caroline und Frank Mardaus stellen im Stadtarchiv “WE-0007″ aus

Von Frank Heindl

Ein Archiv der Erinnerung? - Nichts einfacher als das, mag der Laie denken. Man führt Tagebuch, man fotografiert, man hat ein gutes Gedächtnis - alles zusammen schafft den privaten Kosmos der Erinnerungen. Doch hoppla - ist darin eigentlich alles verzeichnet? Wie bin ich eigentlich damals [...]

weiterlesen »

Grüne fordern Stopp von ku.spo-Flop

Die Augsburger Grünen – dem Projekt zur Zusammenführung von Kultur und Sport von Kulturreferent Grab von Anfang an skeptisch gegenüberstehend – fordern einen sofortigen Stopp von ku.spo.

Die “laut Presseberichten mehr als mäßige Resonanz auf die Eröffnung der Veranstaltungsreihe ku.spo-Open” nimmt Martina Wild von der Stadtratsfraktion der Grünen zum Anlass, die Frage zu stellen, wie lange [...]

weiterlesen »


Neue Augsburger Agendazeitung erschienen

Die 31. Ausgabe der Augsburger Agendazeitung ist erschienen. Themenschwerpunkte sind diesmal die Stärkung der Region sowie der Klimaschutz.

Die “Lokale Agenda 21 - für ein zukunftsfähiges Augsburg” ist der seit 13 Jahren wachsende bürgerschaftliche Prozess zur nachhaltigen Entwicklung der Stadt. Augsburgerinnen und Augsburger engagieren sich gemeinsam für ein zukunftsfähiges und lebenswertes Augsburg. Zentrale Elemente sind [...]

weiterlesen »

Güterverkehrszentrum: Augsburg, Neusäß und Gersthofen schließen Vertrag

Augsburg, Gersthofen und Neusäß schließen sich unter dem gemeinsamen Dach des neuen “Zweckverbands Güterverkehrszentrum (GVZ) Raum Augsburg” zusammen. Am Montag hat sich der Zweckverband in einer öffentlichen Sitzung im Augsburger Rathaus konstituiert.

Ein wesentlicher Punkt dieser interkommunalen Zusammenarbeit ist die Aufteilung der wichtigsten Einnahmen, die den Städten aus dem Gebiet zufließen. In einem Ausgleichsvertrag, der [...]

weiterlesen »


Spatenstich zum Uni-Neubau für den Bereich Wirtschaftsinformatik

Am 9. Oktober findet an der Universität Augsburg der Festakt zum Spatenstich für den Neubau des Zentrums für IT-basierte, technische Dienstleistungen statt.

Die Lehrstühle für Wirtschaftsinformatik erhalten Zuwachs. Das Zentrum für IT-basierte, technische Dienstleistungen (ZITDL) gilt als ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung der Augsburger Wirtschaftsinformatik, die sich auch heute schon durch ausgezeichnete Forschung und [...]

weiterlesen »


© 2014 DAZ V1.0 •• Realisiert mit WordPress