Die Augsburger Zeitung

DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur

DAZ-Archiv vom August 2009 • www.daz-augsburg.de

FCA: schmeichelhaftes Remis gegen Union Berlin

Im vierten Spiel der vierten Saison in der Zweiten Bundesliga kam der FCA in seinem zweiten Heimspiel in der impuls arena zu einem glücklichen 1:1 Unentschieden und enttäuschte die 19.034 Zuschauer – sofern sie nicht zu den rund 800 Union Fans gehörten - mit einem insgesamt grottenschlechten Kick. Jos Luhukays Team zeigte am gestrigen Sonntag eine schwache Mannschaftsleistung und konnte sich glücklich schätzen, dass die spielerisch überlegenen Köpenicker nur einen Punkt aus Augsburg nach Berlin mitnahmen.

Man könnte Luhukay seine Anfangsformation vorhalten und die schwache erste Hälfe damit erklären, dass der FCA-Trainer Marcel Ndjeng, der in Bielefeld über rechts das FCA-Konterspiel beschleunigte, auf die linke Seite stellte. Ndjeng und Traore harmonierten jedoch nicht, und über links ging vom FCA in der ersten Halbzeit nicht die geringste Gefahr aus. Als Ndjeng in der zweiten Halbzeit wieder rechts spielte, wurde das Spiel nach vorne aber auch nicht druckvoller.

Mit zehn Mann mutiger Fußball nach vorne


Keine Angst vor der Schweinegrippe auf dem Herbstplärrer

Die Stadt Augsburg weist die Bürgerinnen und Bürger für den Besuch auf dem Volksfest auf einige simple Regeln hin, um das Risiko einer Infektion mit der Schweinegrippe zu minimieren - und Probleme mit dem Partner zu vermeiden:

- Beim Niesen nicht die Hand, sondern lieber den Ärmel vorhalten, damit Viren nicht beim nächsten Händeschütteln verbreitet [...]

weiterlesen »

ku.spo: FCA-Profi Stephan Hain als Vorleser

Stephan Hain, Stürmer beim FCA, wird am Dienstag in der Neuen Stadtbücherei aus dem Kinderbuch „Fußball und noch viel mehr“ von Andreas Schlüter und Irene Margil lesen.

Mit dieser Leseaktion, die im Rahmen von ku.spo veranstaltet wird, setzen FCA, Augsburger Panther und das „Netzwerk Lesen“ – eine Initiative von Augsburger Schulen – die bereits bestehende Zusammenarbeit [...]

weiterlesen »


Alles Gute zum Geburtstag, Herr Dr. Gribl!

Oberbürgermeister Kurt Gribl wird am heutigen Samstag 45 Jahre alt. Die DAZ hat in der Innenstadt Geburtstagsgrüße und Wünsche von Augsburger Bürgern gesammelt.

Das wünschen die Augsburger ihrem Stadtoberhaupt:

Und das wünschen sich die Augsburger selbst von ihrem Oberbürgermeister:

» YouTube: Geburtstagsgrüße an Dr. Kurt Gribl
» YouTube: Das wünschen sich die Augsburger

weiterlesen »

In eigener Sache

Seit einem Jahr informiert die DAZ ihre kontinuierlich wachsende Leserschaft täglich über politische und kulturelle Ereignisse, die für Augsburg und darüber hinaus von Relevanz sind. Für das zweite Jahr hat die Redaktion sich vorgenommen, ihren Lesern ausführliche Interviews mit wichtigen politischen Entscheidungsträgern “zuzumuten”.

Am vergangenen Donnerstag war Premiere: Die DAZ-Herausgeber trafen sich mit Dr. Kurt Gribl [...]

weiterlesen »


Deed’s: klärendes Gespräch mit dem OB

OB Kurt Gribl, Ordnungsreferent Walter Böhm und CSU-Stadtrat Leo Dietz haben am vergangenen Mittwoch ein konstruktives Sechs-Augen-Gespräch zur Situation um das Nachtlokal Deed’s geführt.

Das Deed’s ist derzeit wegen einer Reduzierung der gaststättenrechtlichen Konzession von 150 auf 50 Gäste geschlossen (die DAZ berichtete). Seitdem gab es wiederholt Spekulationen um die Hintergründe.

Leo Dietz, der das Lokal [...]

weiterlesen »

Körperwelten: eine Herzensangelegenheit des OB

Die Pressekonferenz am gestrigen Nachmittag in der Augsburger Schwabenhalle gipfelte in einem Eklat. Entgegen der Anordnung der Stadt Augsburg enthüllte Gunther von Hagens im Rahmen der Körperweltenausstellung “Eine Herzenssache” den plastinierten Geschlechtsakt “Schwebender Akt”, der extra aus London eingeflogen worden war. Nachdem sich von Hagens der Aufforderung der Stadt-Juristin widersetzte, das Exponat wieder zu verhüllen, [...]

weiterlesen »


Vernageltes Augsburg

Kommentar von Maja Silvia Steiner

Nun ist es also doch so gekommen. In Augsburg ist gestern Nachmittag eine Vitrine im Separee der Körperweltenausstellung vernagelt worden, auf dass auch ganz gewiss niemand die Menschenwürde zweier Personen verletze, die sich ausdrücklich gewünscht haben, nach ihrem Tod wissenschaftlich-anatomischen Zwecken zur Verfügung zu stehen, und dabei in einem Liebesakt [...]

weiterlesen »

Studienbeihilfen aus Stiftungsmitteln 2009

Studenten an Universitäten, Hoch- und Fachhochschulen sowie Schüler ab der 11. Klasse an Augsburger Gymnasien, des Bayernkollegs und der Fachoberschule können beim Wohnungs- und Stiftungsamt eine Studienbeihilfe beantragen. Gefördert werden nur bedürftige Augsburger Studenten und Schüler.

Wer nur zu Studienzwecken in Augsburg wohnt, ist nicht antragsberechtigt. Dagegen sind Augsburger, die an auswärtigen Universitäten oder Fachhochschulen [...]

weiterlesen »


Ticketverkauf für das Match der DFB-Frauen gegen die USA hat begonnen

Am Donnerstag, den 29. Oktober (ab 18 Uhr) läuft die deutsche Frauen-Fußball-Nationalelf zu einem Freundschaftsspiel in der impuls arena auf. Gegner ist das hochklassige US-Team.

„Wir freuen uns auf ein erstes sportliches Highlight im Vorfeld der FIFA-Frauenfußball-WM und auf das erste Länderspiel in der implus arena”, so Bürgermeister Peter Grab in der gestrigen Pressemitteilung der [...]

weiterlesen »

Pro Augsburg: Holzapfel neuer Fraktionsvize

Nach dem Rücktritt des stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Karl Heinz Englet hat sich Pro Augsburg neu sortiert. Dr. Rudolf Holzapfel wurde satzungsgemäß in geheimer Wahl einstimmig zum ersten Stellvertreter von Fraktionschefin Beate Schabert-Zeidler gewählt. Zweiter stellvertretender Fraktionsvorsitzender wurde Prof. Dr. Rolf Harzmann.

weiterlesen »


Wahlplakate: Paulas Lächeln schlägt die Konkurrenz

Von Siegfried Zagler

Die Augsburger Linken beschäftigt offensichtlich nachhaltig der Sachverhalt, dass bei einer Sommeraktion der Online-Ausgabe der Augsburger Allgemeinen – eine Leserabstimmung über das gefälligste Wahlplakat – die Plakate der Linkspartei bei der AA-Jury durchgefallen sind. Kein Plakat der Genossen unter den zehn zur Abstimmung ausgewählten, welch eine grandiose Verschwörung! Oder liegt es womöglich nur [...]

weiterlesen »

Football Art @ impuls arena

Neues aus dem Kulturreferat: Das Büro für Popkultur, das Augsburger Fanprojekt (SJR) und der Supporters Club 1907 veranstalten im Rahmen des umstrittenen ku.spo-Programms ein gemeinsames Projekt von Künstlern und Fußballfans zur Gestaltung der Unterführung an der impuls arena.

Für das Projekt stellt die Stadt im September und Oktober 2009 zwei große Freiflächen zum Besprühen zur Verfügung. [...]

weiterlesen »



© 2014 DAZ V1.0 •• Realisiert mit WordPress