Die Augsburger Zeitung

DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur

Mittwoch, 22.2.2017 • Nr. 53 • Jahrgang 6 • www.daz-augsburg.de

Vortrag: Sicherheitstipps für Senioren

Immer wieder werden gerade ältere Menschen Opfer von Trickdiebstählen oder Betrugsdelikten. Rücksichtslose Täter nutzen gezielt das Vertrauen oder die Unwissenheit von Seniorinnen und Senioren aus und erbeuten oftmals hohe Geldbeträge oder auch Wertgegenstände.

Die Kripo Augsburg veranstaltet in Kooperation mit dem Amt für Soziale Leistungen, Senioren und Menschen mit Behinderung am Donnerstag, 9. Februar, 15 bis 16.15 Uhr im Polizeipräsidium Schwaben Nord (Gögginger Str. 43) einen Vortragsnachmittag zum Thema „Clever im Alter – Sicherheitstipps für Senioren“.

Der Vortrag ist kostenlos. Infos und Anmeldung unter der Tel.: 0821 323 3737 bei der Referentin dieses Vortrags, Kriminalhauptkommissarin Barbara Macheiner. Die Teilnehmer erhalten praktische Verhaltenstipps, wie man sich vor Taschendiebstahl, Tricks an der Wohnungstür, unseriöser Telefonwerbung, falschen Gewinnmitteilungen oder dem sog. „Enkeltrick“ schützen kann.


Marriage Week auch in Augsburg

Die Liebe feiern und Paare ermutigen, darum geht es bei der Marriage Week. Die „Woche für Ehepaare“ wird weltweit rund um den Valentinstag vom 7. bis 14. Februar begangen. Auch in der Region Augsburg findet eine Vielzahl von Veranstaltungen statt, die sich gezielt an Ehepaare und heiratswillige Paare richten. An dem Programm beteiligen sich neben [...]

weiterlesen »

Integrationsbeirat stellt sich neu auf

Im ersten Halbjahr 2017 konstituiert sich der neue Beirat für Integration, Migration und Aussiedlerfragen der Stadt Augsburg (Integrationsbeirat). Seine Amtszeit beträgt vier Jahre. Ab sofort und bis 3. März 2017 können sich engagierte und fachkundige Augsburgerinnen und Augsburger als Mitglied im Beirat bewerben.

Das Gremium des Augsburger Integrationsbeirats blickt auf eine über 40-jährige Geschichte zurück: [...]

weiterlesen »


Friedensrede: Christian Wulff spricht über Demokratie

»Demokratie braucht persönliche Bekenntnisse: Damit Zusammenleben gelingt!« Unter dieser Prämisse spricht Christian Wulff - Bundespräsident a.D. - auf Einladung des Friedensbüros und Kooperationspartnern am Mittwoch, den 25.1.2017, im Rahmen der Reihe »Augsburger Reden zu Vielfalt und Frieden in der Stadtgesellschaft« im Augsburger Rathaus.

»Das Christentum gehört zweifelsfrei zu Deutschland. Das Judentum gehört zweifelsfrei zu [...]

weiterlesen »

Verdienstmedaille “FÜR AUGSBURG” wird verliehen

Seit 1993 verleiht die Stadt Augsburg jedes Jahr die Verdienstmedaille „FÜR AUGSBURG“, um Bürgerinnen und Bürgern für ihr uneigennütziges ehrenamtliches  Wirken für die Stadtgesellschaft zu danken. Laut Satzung geht die Ehrung an Personen, die sich  „um das Wohl der örtlichen Gemeinschaft des Augsburger Kommunalwesens verdient gemacht haben“. Die versilberte Medaille wurde vom Augsburger Künstler Hans [...]

weiterlesen »


Punkt 7 thematisiert die Situation der Kakaobauern

30 Minuten innehalten für die Nöte der Welt: “Bitter-süsse Schokolade”

Der Schokoladenkonsum ist in der Vor-Weihnachtszeit besonders hoch. Doch wie läuft das Geschäft mit der Schokolade? Wer sind die größten Profiteure? Um dieses Thema geht es beim nächsten punkt7 am Mittwoch, den 7. Dezember, um 19 Uhr in der St. Moritz-Kirche.

R
eferentin ist Sylvia Hank, Bildungsreferentin [...]

weiterlesen »

Kresslesmühle: Stadt geht neue Wege

Die Stadt Augsburg richtet in der Kresslesmühle ein neues Bildungs- und Beratungszentrum ein. Dafür wird in den kommenden Monaten das erste Obergeschoss in der Barfüßerstraße 4 umgebaut. Die Gastronomie wird in Zukunft von einem veganen Café geführt (”Café 13″). Weiterhin soll der Veranstaltungsraum für Kabarett, Konzerte, Tagungen und Theater erhalten bleiben. Zwei Räume [...]

weiterlesen »


Fachtag “Barriere­freiheit fängt in unseren Köpfen an”

Am Freitag, 20. November 2015 findet im Augsburger Zeughaus von 9.30 bis 16 Uhr ein Fachtag für Ehren­amtliche in der Behinderten­hilfe statt. Anmeldungen sind noch bis Freitag, 13. November per Mail möglich.

Die Anmeldefrist für die Veran­staltung des Bezirks Schwaben wurde um eine Woche verlängert. Der Fachtag richtet sich an alle, die als Ehrenamtliche in der Behinderten­hilfe [...]

weiterlesen »

Flüchtlinge: OB Kurt Gribl beim Spitzengespräch in Berlin

Als kommunaler Spitzenvertreter Bayerns war Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl erneut beim Asyl-Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin.

„Im Zentrum steht die klare Forderung einer sichtbaren Begrenzung des Zustroms an Flüchtlingen nach Deutschland und dass dafür die erforderlichen Strukturen und die entsprechenden Einrichtungen geschaffen werden müssen – unabhängig davon, wie sie genannt werden“, so  Gribl. [...]

weiterlesen »


Sich engagieren – aber wie?!

Informationskurs für Unentschlossene und Aufgeschlossene auf der Suche nach dem passenden Ehrenamt

Viele Bürgerinnen und Bürger wollen sich engagieren, wissen aber oft nicht, wo und wie. Wer sich diese Fragen stellt, ist richtig in dem neuen Kurs „Sich engagieren – aber wie?!“. Der Kurs findet am Mittwoch, 11. November 2015 von 18.00 bis 21.00 Uhr [...]

weiterlesen »

Stadtwerke: Gleichbehandlung für alle – auch Flüchtlinge brauchen einen gültigen Fahrausweis

Um Missverständnissen entgegenzuwirken, die möglicherweise die heutige Berichterstattung der Augsburger Allgemeinen hervorrufen könnten, haben die Stadtwerke eine Pressemitteilung verfasst. Darin heißt es, dass jeder, der in Augsburg die öffentlichen Verkehrsmittel benutzt, einen Fahrschein brauche.

Für die Stadtwerke Augsburg gab es bislang keine Auffälligkeiten, dass Flüchtlinge, die in Erstaufnahmeeinrichtungen nur wenige Tage in Augsburg bleiben, [...]

weiterlesen »



© 2017 DAZ V1.0 •• Realisiert mit WordPress